Jetzt Beratungstermin anfragen
Whitepaper downloaden!

Geschäfts- und Betriebsmodelle
erfolgreich digitalisieren.

Jetzt entdecken
Die Progroup AG, ein europaweit tätiges Unternehmen der Papier- und Verpackungsindustrie.

Den digitalen Wandel erfolgreich gestaltet!

Zum Interview
Webinar: Donnerstag, 04. September 2024, 10-11 Uhr

Microsoft 365 & Datenschutz

Jetzt anmelden
Webinar: Donnerstag, 12. September 2024, 10-11 Uhr

IT Due Diligence: Nicht nur entscheidend im M&A-Prozess

Jetzt anmelden
Ihr Sparringspartner und Wegbegleiter in die digitale Zukunft

Management- und IT-Beratung

Jetzt entdecken

Onboarding bei expertplace: Von der Bewerbung zum Beratungs-Kick-Off

21.07.2022 | Employer

Der Start in einen neuen Job ist immer mit vielen Eindrücken verbunden. Schön, wenn die Einarbeitung dann reibungslos funktioniert und man sich von Anfang an wohlfühlt. Um dies zu erreichen, sind eine unkomplizierte Bewerbungsphase sowie ein herzliches Willkommen zwei der wichtigsten Ziele im Onboarding-Prozess bei expertplace. Unsere neue Mitarbeiterin Jasmin hat uns von ihren Eindrücken berichtet.

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen

Sprachen und Kulturen: Das sind zwei von Jasmins größten Leidenschaften. Aufgewachsen in Deutschland - italienische Mutter, türkischer Vater, deutsches Umfeld - wurde ihr diese Begeisterung buchstäblich in die Wiege gelegt. Wenig verwunderlich, dass sie sich später für ein sprach- und kulturwissenschaftliches Master-Studium an der Universität in Bonn entschied. Nach ihrem Master-Abschluss arbeitete Jasmin für den Deutschen Pavillon auf der Weltausstellung in Dubai und arbeitete auch als Lehrerin. Doch wohin sie ihre berufliche Laufbahn schlussendlich führen sollte, war weiterhin eine wichtige Frage für sie: „Alles, was ich bisher ausprobiert hatte, war mir einfach zu monoton, zu langweilig. Ich sehnte mich nach etwas neuem, nach mehr Abwechslung und spannenden Herausforderungen.“

Schnelles Bewerbungsverfahren

Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland bewarb sich Jasmin als „Junior Consultant (Quereinsteiger Sprachwissenschaft, Romanistik, …)“ bei expertplace – nicht ohne einige Zweifel. Immerhin verlangte die Ausschreibung nach einer IT-Affinität – reichten ihre bestehenden Vorkenntnisse aus? Bereits einen Tag nach Versand der Bewerbungsunterlagen erhielt sie jedoch einen Rückruf von expertplace. Nach zwei weiteren sehr angenehmen Telefonaten konnte nur drei Wochen später das erste persönliche Kennenlernen stattfinden: „Ich habe an diesem Tag ganz klar realisiert, dass sowohl das generelle Klima, die Stelle an sich, als auch expertplace als Arbeitgeber mir sehr gut gefallen.“ Nur wenige Stunden später kam dann der erlösende Anruf: Zusage! Einen Tag später hielt Jasmin bereits den Arbeitsvertrag in der Hand. Zwischen Bewerbung und Jobbeginn lag lediglich ein Monat.

Jobstart mit praxisnaher Einarbeitung und viel Humor

Der erste Arbeitstag bei expertplace begann mit einer freundlichen Rundführung im Kölner Büro. Jasmin erhielt ihre Firmen-Ausstattung und es fand ein Willkommensfrühstück im Kreise ihrer neuen Kollegen statt. Nach einer Einführung ins Mitarbeiterhandbuch brach Jasmin zur eigentlichen Einarbeitung im schönen Speyer auf. Praxisnah und mit viel Humor tauchte Jasmin am nächsten Tag in die „unendlichen Universen und Galaxien des Beraterlebens“ ein. Dabei standen Einweisungen in Outlook, Teams, OneDrive, ToDo und Excel auf dem Programm. Viel Input für eine Woche. Doch dank lockerer Aufbereitung und reichlich humorvollen Gesprächen blieb Jasmin am Ball. Nach ihrem Start zieht sie jedenfalls eine positive Bilanz und blickt erwartungsvoll in die Zukunft bei expertplace: „Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit, bin höchst motiviert und bereit, immer mehr und mehr zu lernen. Ich bin gespannt auf alles, was noch kommt!“

Sie möchten in einem hochmotivierten, herzlichen Team arbeiten? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!