SCRUM Master & Product Owner (Foundation)

2 Tage SCRUM Master & Product Owner(Foundation) – so werden Sie fit für den Job

SCRUM macht als Framework die agile Softwareentwicklung effizienter und transparenter strukturiert. So lassen sich an jedem Entwicklungspunkt Fehler und andere Störungen ausmachen und eliminieren, ohne das Gesamtprojekt zu beeinträchtigen.

Scrum Master & Product Owner (Foundation)

Zwei Tage Scrum Master & Product Owner (Foundation) – so werden Sie fit für den Job

Scrum macht als Framework die agile Softwareentwicklung effizienter und transparenter strukturiert. So lassen sich an jedem Entwicklungspunkt Fehler und andere Störungen ausmachen und eliminieren, ohne das Gesamtprojekt zu beeinträchtigen.

Seminargebühren

* Preise (in Euro) enthalten Seminargebühren, Lerntransfer unterstützende Maßnahmen, Getränke und Verpflegung; alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Anmerkung

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir auf die konsequente Nennung der männlichen und weiblichen Form verzichtet. Es sind selbstverständlich beide Geschlechter gemeint.

TermineStandortPreisZusätzliche LeistungenBuchung
13.06.2024Live online569 €Jetzt buchen

Buchung

    Firmendaten

    Kontaktperson

    Teilnehmer 1

    Weitere Teilnehmer

    Teilnehmer 2

    Teilnehmer 3

    Teilnehmer 4



      Persönliche Daten

      Details

      ZielgruppeBusiness- und IT-Führungskräfte, Projektmanager, Servicemanager
      Dauer1 Tag
      Preis569 €
      Gesamt netto569 €
      Gesamt677,11 €
      Inhalt

      In unserem eintägigen Workshop lernen Sie, wie ein Enterprise Service Management (ESM) Best Practices aus der industriellen Produktion, der IT und aus Projektvorgehensmodellen zu einem Methodenset kombiniert, das ein flexibles Prozess-Management ermöglicht.

      Denn: Moderne, wertorientierte Unternehmens- und Produktionsprozesse sind komplex, intransparent und vor allem: sie ändern sich ständig. Das Management solcher Prozesse braucht Transparenz und bewährte Werkzeuge/Methoden, die dieser Veränderungsgeschwindigkeit entsprechen.

      Anhand praktischer Beispiele zeigen wir Ihnen konkret auf, wie Sie die Vorteile eines Enterprise Service Managements in Ihrem Unternehmen zielgerichtet einsetzen und bestehende Prozesse und Abläufe optimieren:

      • Was ist ESM?
      • Unternehmens- und Produktionsprozesse: Qualitätssicherung versus Veränderungsdynamik. Management und Transparenz.
      • Standortbestimmung in Ihrer Organisation
      • Erfolgsfaktoren für die Einführung und Umsetzung von ESM
      • Enterprise Service Management am Praxisbeispiel „Onboarding-Prozess“:
      • Problematisierung: Anforderungen und Komplexität
      • Modellierung und Management „traditionell“
      • Adaptive Prozesssteuerung
      • Adaptive Case Management, ACM
      • Exemplarische Umsetzung mit Low-Code

      Der interaktive Live-Workshop bietet Ihnen ausreichend Möglichkeiten, Fragen zu stellen und Beispiele zu diskutieren. Profitieren Sie von der jahrelangen praktischen Erfahrung unserer Experten.

      Sie wollen mehr zum Enterprise Service Management erfahren?

      Unsere Trainer und Berater sind gerne für Sie da – wir freuen uns über Ihre Nachricht.

      Zum Kontaktformular

       

      TagUhrzeitInhalte

        Firmendaten

        Kontaktperson

        Details

        Enterprise Service Management

        Workshops und individuelle Beratung

        Enterprise Service Management (ESM) – Was ist das?

         

        Die digitale Transformation des gesamten Unternehmens stellt hohe Anforderungen
        an die Effizienz und Effektivität aller (Geschäfts-)Prozesse.

        Versteht man unter einem Enterprise Service Management (ESM) nur die Anwendung von industriellen „Best Practices“, gleich ob diese aus der industriellen Produktion (= Lean) oder der Unternehmens-IT (= ITIL®) adaptiert werden, werden Unternehmensprozesse zwar effizienter, bleiben aber gefangen in der Unbeweglichkeit effizienzoptimierter Abläufe.

        Um hier zu einem nachhaltigen Ansatz für das gesamte Unternehmen zu gelangen, ist ein ESM (nur verstanden als die Nutzung industrieller Prozesse im gesamten Unternehmen) zwar ein guter und wichtiger Anfang – aber definitiv zu kurz gedacht.

        Denn: Was gestern noch gut war, ist heute zu langsam!

        Nicht nur die Prozesse der IT müssen sich wandeln zu einer zwar weiterhin industriellen, aber jetzt wertorientierten Vorgehensweise. Ohne eine durchgängige, horizontale und vertikale Kommunikation gibt es keinen Kundenfokus zum Vorteil des Gesamtunternehmens.

        Es muss darum gehen, bereits heute alle unternehmerischen Prozesse, die kundenfokussiert einer hohen Dynamik und damit Veränderung unterliegen, zu managen.

        Mit ESM zu mehr Flexibilität!

        Moderne, wertorientierte Unternehmens- und Produktionsprozesse sind komplex, intransparent und sie ändern sich ständig. Folglich müssen neue Technologien implementiert und ganzheitlich gelebt werden. Transparenz, sowie bewährte Werkzeuge und Methoden sind hierbei unabdingbar. Ein Enterprise Service Management kombiniert Best Practices aus der industriellen Produktion, der IT und aus Projektvorgehensmodellen zu einem Methodenset, das dieses flexible Prozessmanagement ermöglicht.

        In unserem eintägigen Workshop lernen Sie, wie ein Enterprise Service Management (ESM) Best Practices aus der industriellen Produktion, der IT und aus Projektvorgehensmodellen zu einem Methodenset kombiniert, das ein flexibles Prozess-Management ermöglicht.

        Der interaktive Live-Workshop bietet Ihnen ausreichend Möglichkeiten, Fragen zu stellen und Beispiele zu diskutieren. Profitieren Sie von der jahrelangen praktischen Erfahrung unserer Experten.

        TermineStandortPreisZusätzliche LeistungenBuchung
        13.06.2024Live online569 €Jetzt buchen

        Buchung

          Firmendaten

          Kontaktperson

          Teilnehmer 1

          Weitere Teilnehmer

          Teilnehmer 2

          Teilnehmer 3

          Teilnehmer 4



            Persönliche Daten

            Details

            ZielgruppeBusiness- und IT-Führungskräfte, Projektmanager, Servicemanager
            Dauer1 Tag
            Preis569 €
            Gesamt netto569 €
            Gesamt677,11 €
            Inhalt

            In unserem eintägigen Workshop lernen Sie, wie ein Enterprise Service Management (ESM) Best Practices aus der industriellen Produktion, der IT und aus Projektvorgehensmodellen zu einem Methodenset kombiniert, das ein flexibles Prozess-Management ermöglicht.

            Denn: Moderne, wertorientierte Unternehmens- und Produktionsprozesse sind komplex, intransparent und vor allem: sie ändern sich ständig. Das Management solcher Prozesse braucht Transparenz und bewährte Werkzeuge/Methoden, die dieser Veränderungsgeschwindigkeit entsprechen.

            Anhand praktischer Beispiele zeigen wir Ihnen konkret auf, wie Sie die Vorteile eines Enterprise Service Managements in Ihrem Unternehmen zielgerichtet einsetzen und bestehende Prozesse und Abläufe optimieren:

            • Was ist ESM?
            • Unternehmens- und Produktionsprozesse: Qualitätssicherung versus Veränderungsdynamik. Management und Transparenz.
            • Standortbestimmung in Ihrer Organisation
            • Erfolgsfaktoren für die Einführung und Umsetzung von ESM
            • Enterprise Service Management am Praxisbeispiel „Onboarding-Prozess“:
            • Problematisierung: Anforderungen und Komplexität
            • Modellierung und Management „traditionell“
            • Adaptive Prozesssteuerung
            • Adaptive Case Management, ACM
            • Exemplarische Umsetzung mit Low-Code

            Der interaktive Live-Workshop bietet Ihnen ausreichend Möglichkeiten, Fragen zu stellen und Beispiele zu diskutieren. Profitieren Sie von der jahrelangen praktischen Erfahrung unserer Experten.

            Sie wollen mehr zum Enterprise Service Management erfahren?

            Unsere Trainer und Berater sind gerne für Sie da – wir freuen uns über Ihre Nachricht.

            Zum Kontaktformular

             

            TagUhrzeitInhalte

              Firmendaten

              Kontaktperson

              Details

              Seminargebühren

              * Preise (in Euro) enthalten Seminargebühren, Lerntransfer unterstützende Maßnahmen, Getränke und Verpflegung; alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer

              Anmerkung

              Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir auf die konsequente Nennung der männlichen und weiblichen Form verzichtet. Es sind selbstverständlich beide Geschlechter gemeint.

               

              Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann informieren Sie sich rund um das Thema ESM:

              Enterprise Service Management (ESM)