Jetzt Beratungstermin anfragen
Kostenloses Webinar: Dienstag, 25. April 2024, 10-11 Uhr

Email-Entlastung dank Microsoft Teams: So funktioniert's

Jetzt anmelden
Kostenloses Webinar: Dienstag, 14. Mai 2024, 10-11 Uhr

PRINCE2® 7 startete im September 2023! Aber was ist neu?

Jetzt anmelden
Kostenloses Webinar: Donnerstag, 18. Juni 2024, 10-11 Uhr

Generative KI – Chancen und Risiken im Dokumentenmanagement

Jetzt anmelden
Die passenden (IT-)Experten für jede Herausforderung

Ihr Partner für IT und Digitalisierung

Jetzt Kontakt aufnehmen
Ihr Sparringspartner und Wegbegleiter in die digitale Zukunft

Management- und IT-Beratung

Jetzt entdecken
Entdecken Sie unser Seminar- und Workshop-Angebot zu (IT-)Management-Inhalten!

academy

Jetzt entdecken
Unterstützung durch Feelancer oder Projekte für Freelancer - Wir helfen Ihnen!

Freelancer

Jetzt entdecken
Für Unternehmen und Bewerber - Wir unterstützen Sie!

Arbeitnehmerüberlassung

Jetzt entdecken

Die Hypercare-Phase: Der letzte Schliff für einen perfekten Projektabschluss

12.07.2023 | Projekte

Definition von „Hypercare“

Hypercare ist eine Phase am Ende eines Projekts, in der das Projektteam eine intensivere Unterstützung für einen definierten Zeitraum leistet, um sicherzustellen, dass das Projekt erfolgreich abgeschlossen wird und insbesondere die Anwendenden eine ausreichende Unterstützung erhalten.

 

Merkmale einer Hypercare-Phase

Die Hypercare-Phase zeichnet sich unter anderem durch folgende Merkmale aus:

  • Priorisierte Fehlerbehebung: Fehler oder Probleme werden während der Hypercare-Phase priorisiert und schnellstmöglich behoben.
  • Verstärkter Anwendersupport: Während der Hypercare-Phase steht ein verstärkter Support zur Verfügung, um sicherzustellen, dass Anwenderfragen oder -probleme schnell gelöst werden.
  • Engere Zusammenarbeit: Während der Hypercare-Phase arbeiten alle Beteiligten enger zusammen, um einen erfolgreichen Projektabschluss zu gewährleisten.

 

Stärken und Schwächen der Hypercare-Phase

Die Hypercare-Phase bietet eine Reihe von Vorteilen:

  • Verbesserte Qualitätssicherung: Durch die intensivere Überwachung und Fehlerbehebung während der Hypercare-Phase wird die Qualität des Systems und/oder Anwendung verbessert.
  • Höhere Anwenderzufriedenheit: Durch die intensivere Betreuung während der Hypercare-Phase wird die Anwenderzufriedenheit erhöht.
  • Geringeres Fehlerrisiko: Durch die intensivere Schulung und Zusammenarbeit während der Hypercare-Phase wird das Fehlerrisiko reduziert.
  • Besseres Projektmanagement: Die Hypercare-Phase ermöglicht es dem Projektteam, das Projekt besser zu managen und sicherzustellen, dass es erfolgreich abgeschlossen wird.

 

Es gibt jedoch auch Nachteile, wie z. B.:

  • Erhöhter Arbeitsaufwand: Die intensivere Überwachung und Zusammenarbeit während der Hypercare-Phase kann zu einem erhöhten Arbeitsaufwand für das Projektteam führen.
  • Verzögerungen: Die Hypercare-Phase kann zu Verzögerungen im Projektzeitplan führen, insbesondere wenn Probleme auftreten, die gelöst werden müssen.
  • Mangelnde Skalierbarkeit: Die Hypercare-Phase ist möglicherweise nicht skalierbar, wenn das System und/oder die Anwendung von vielen Anwendenden  verwendet wird und eine große Anzahl von Supportanfragen oder Problemen auftritt.
  • Möglicherweise überflüssig: In einigen Fällen kann die Hypercare-Phase überflüssig sein, wenn das System und/oder Anwendung gut getestet wurde, eine geringe Komplexität aufweist und keine Probleme erwartet werden.

 

Dauer der Hypercare-Phase

Im Durchschnitt dauert die Hypercare-Phase zwischen 2 und 4 Wochen, kann aber auch kürzer oder länger sein, je nach Komplexität des Projekts und den Anforderungen.

 

Fazit

Die Hypercare-Phase ist eine kritische Phase in einem Projekt, die sicherstellt, dass das fertige System und/oder Anwendung voll funktionsfähig und mit ausreichendem Support für die Anwendenden produktiv umgesetzt wird. Während dieser Phase wird der Support intensiviert und mögliche Fehler oder Probleme werden priorisiert und so schnell wie möglich behoben. Obwohl die Hypercare-Phase zusätzliche Kosten verursacht und den Zeitplan des Projekts verzögern kann, ist sie ein wichtiger Schritt, um zu gewährleisten, dass das Projekt erfolgreich abgeschlossen wird. Eine sorgfältige Planung und Koordination der Hypercare-Phase können dazu beitragen, die Auswirkungen auf das Budget und den Zeitplan zu minimieren. Insgesamt ist die Hypercare-Phase eine wertvolle Investition, um sicherzustellen, dass das System und/oder Anwendung den Anforderungen entspricht, und die die Anwenderzufriedenheit und Akzeptanz maximiert.

 

Sie haben Fragen oder benötigen Unterstützung im Projektmanagement?

Wir helfen Ihnen gerne weiter