Die expertplace networks group AG setzt auf Kontinuität.

27.09.2021 | academy, Allgemein

Der Aufsichtsrat der expertplace networks group AG hat in seiner jüngsten Sitzung vorzeitig den Vertrag von Ralf Klemisch um weitere fünf Jahre bis Dezember 2026 verlängert und Peter Hohneck zum 01. September 2021 als weiteren Vorstand berufen. Der Vorstand besteht damit nun wieder aus zwei Personen: Ralf Klemisch und Peter Hohneck.

„Im vergangenen Jahr haben wir gemeinsam eine Transformation gestartet und damit die spannende Reise für nachhaltiges, profitables Wachstum angetreten. Nach dem überraschenden Tod unseres Gründers und langjährigen Vorstands Horst Köning kommt es nun darauf an, gemeinsam mit meinem neuen Vorstandskollegen sowie dem gesamten expertplace-Team die Zukunft der expertplace-Gruppe weiterhin erfolgreich zu gestalten“, sagt Ralf Klemisch.

Peter Hohneck ist seit 1996 in der IT- und Beratungsbranche tätig und im Jahr 2018 als geschäftsführender Gesellschafter der expertplace advisors GmbH zur Unternehmensgruppe gestoßen. „Mit Peter Hohneck rückt ein erfahrener Manager in den Vorstand auf. Er bringt über 25 Jahre Erfahrung mit und kennt expertplace. Für uns als Vorstand steht die Weiterentwicklung des Unternehmens und die Kontinuität auf der Grundlage unserer eigenen Kultur im Vordergrund,“ betont Ralf Klemisch.

Peter Hohneck ergänzt: „Die expertplace ist ein ganz besonderes Unternehmen. Ich freue mich auf die Rolle als Vorstand gemeinsam mit Ralf Klemisch. Mit dem ganzen Team gestalten wir die Basis für eine erfolgreiche Zukunft der expertplace-Gruppe.“